FEMMIT als MAGAZIN

2019 hat zum ersten Mal der femMit stattgefunden. Diese Konferenz richtet sich explizit an Frauen* und will eine Plattform für Austausch und Vernetzung rund um Medien und Poolitik schaffen.

Das geplante Event für 2020 konnte pandemiebedingt natürlich nicht stattfinden. Initiatorin Romina Stawowy hat sich davon jedoch nicht erschüttern lassen und kurzerhand Ihren Traum umgesetzt: das femMit Magazin.

Es sind bisher zwei Ausgaben erschienen, die über die femMit-Website bestellt werden können. Das Magazin richtet sich an berufstätige Frauen jeden Alters. Wir sind gespannt auf die Lektüre!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.