Foto von Toa Heftiba auf Unsplash

Zurück in die Zukunft: Rückblick auf den Frauen*Salon #4

Die Zukunftsforscherin Aileen Moeck hat uns beim Frauen*Salon #4 mit auf eine spannende Reise in die Zukunft genommen. Wie könnte unser Leben in 2070 aussehen? Welche Instrumente können uns, Entscheidungsträger*innen und Politiker*innen bei der Entwicklung von Ideen und Visionen für ein besseres Morgen helfen?

Aileen hat eindrucksvoll gezeigt, dass der Mensch zwar sehr fähig ist, technische Entwicklungen und Innovationen vorherzusehen und entsprechend umzusetzen – so wie Flugtaxis und Social Media. Schwieriger wird es aber, wenn wir uns gesellschaftliche Innovation vorstellen und diese entwickeln sollen. Oft fehlt es uns daher an gesellschaftlichen und sozialen Visionen, um Wandel und Fortschritt wirklich strategisch voranzutreiben.

Wer mehr über die Arbeit von Aileen und ihrem Team erfahren möchte, findet alle Informationen bei den Zukunftsbauern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.